CopyCenter Bochum - CopyShop Bochum - Kopiershop Bochum - Druckerei Bochum - Drucken, Kopieren, Bindungen, Stempel, Plotter-Druck, Laminierungen, Plakate drucken
E-Mail
Passwort

Suche

AGB

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen und Kundeninformationen
I. Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen
 
┬ž 1 Grundlegende Bestimmungen
(1) Die nachstehenden Gesch├Ąftsbedingungen gelten f├╝r alle Vertr├Ąge, die Sie mit uns als Anbieter (Print&Bind Center; Inhaber: Kai Weber) ├╝ber die Internetplattform printandbindcenter.de schlie├čen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der
Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.
(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede nat├╝rliche Person, die ein Rechtsgesch├Ąft zu
Zwecken abschlie├čt, die ├╝berwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst├Ąndigen beruflichen T├Ątigkeit
zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede nat├╝rliche oder juristische Person oder eine rechtsf├Ąhige
Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgesch├Ąfts in Aus├╝bung ihrer selbst├Ąndigen beruflichen oder
gewerblichen T├Ątigkeit handelt.
 
┬ž 2 Zustandekommen des Vertrages(1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.
 
(2) Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen.
 
(3) Der Vertrag kommt u╠łber das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande:
Die zum Kauf beabsichtigten Waren werden im "Warenkorb" abgelegt. U╠łber die entsprechende Schaltfla╠łche in der Navigationsleiste ko╠łnnen Sie den "Warenkorb" aufrufen und dort jederzeit A╠łnderungen vornehmen.
Nach Aufrufen der Seite "Kasse" und der Eingabe der perso╠łnlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschlie├čend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellu╠łbersichtsseite angezeigt. Soweit Sie als Zahlungsart ein Sofortzahl-System (z.B. PayPal / PayPal Express / PayPal Plus, Amazon-Payments, Postpay, Sofortu╠łberweisung) nutzen, werden Sie entweder in unserem Online-Shop auf die Bestellu╠łbersichtsseite gefu╠łhrt oder Sie werden zuna╠łchst auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems weitergeleitet.
Erfolgt die Weiterleitung zu dem jeweiligen Sofortzahl-System, nehmen Sie dort die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Abschlie├čend werden Sie zuru╠łck in unseren Online-Shop auf die Bestellu╠łbersichtsseite geleitet.
Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Mo╠łglichkeit, hier sa╠łmtliche Angaben nochmals zu u╠łberpru╠łfen, zu a╠łndern (auch u╠łber die Funktion ÔÇ×zuru╠łck" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.
Mit dem Absenden der Bestellung u╠łber die Schaltfla╠łche "kaufen" erkla╠łren Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt.
 
(4) Ihre Anfragen zur Erstellung eines Angebotes sind fu╠łr Sie unverbindlich. Wir unterbreiten Ihnen hierzu ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per E-Mail), welches Sie innerhalb von 5 Tagen annehmen ko╠łnnen.
 
(5) Die Abwicklung der Bestellung und U╠łbermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.
 
┬ž 3 Individuell gestaltete Waren
(1) Sie stellen uns die fu╠łr die individuelle Gestaltung der Waren erforderlichen geeigneten Informationen, Texte oder Dateien u╠łber das Online-Bestellsystem,  oder per E-Mail spa╠łtestens unverzu╠łglich nach Vertragsschluss zur Verfu╠łgung. Unsere etwaigen Vorgaben zu Dateiformaten sind zu beachten.
 
(2) Sie verpflichten sich, keine Daten zu u╠łbermitteln, deren Inhalt Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte, Namensrechte, Markenrechte) verletzen oder gegen bestehende Gesetze versto├čen. Sie stellen uns ausdru╠łcklich von sa╠łmtlichen in diesem Zusammenhang geltend gemachten Anspru╠łchen Dritter frei. Das betrifft auch die Kosten der in diesem Zusammenhang erforderlichen rechtlichen Vertretung.
 
(3) Wir nehmen keine Pru╠łfung der u╠łbermittelten Daten auf inhaltliche Richtigkeit vor und u╠łbernehmen insoweit keine Haftung fu╠łr Fehler.
 
(4) Soweit im jeweiligen Angebot angegeben, erhalten Sie von uns eine Korrekturvorlage u╠łbersandt, die von Ihnen unverzu╠łglich zu pru╠łfen ist. Sind Sie mit dem Entwurf einverstanden, geben Sie die Korrekturvorlage durch Gegenzeichnung in Textform (z.B. E-Mail) zur Ausfu╠łhrung frei.
Eine Ausfu╠łhrung der Gestaltungsarbeiten ohne Ihre Freigabe erfolgt nicht.
Sie sind dafu╠łr verantwortlich, die Korrekturvorlage auf Richtigkeit und Vollsta╠łndigkeit zu u╠łberpru╠łfen und uns etwaige Fehler mitzuteilen. Wir u╠łbernehmen keine Haftung fu╠łr nichtbeanstandete Fehler.
 
(5) Soweit wir im Rahmen der individuellen Gestaltung fu╠łr Sie Texte, Bilder, Grafiken und Designs erstellen, unterliegen diese dem Urheberrecht.
Ohne unsere ausdru╠łckliche Zustimmung ist eine Verwendung, Reproduktion oder Vera╠łnderung einzelner Teile oder kompletter Inhalte nicht zula╠łssig.
 
Soweit nicht anders vereinbart, u╠łbertragen wir Ihnen ein zeitlich unbegrenztes Nutzungsrecht an den fu╠łr Sie erstellten urheberrechtlich geschu╠łtzten Werken. Es ist Ihnen ausdru╠łcklich untersagt, die geschu╠łtzten Werke oder Teile davon in irgendeiner Weise Dritten privat oder kommerziell zur Verfu╠łgung zu stellen.
Die U╠łbertragung des Nutzungsrechts steht unter der aufschiebenden Bedingung der vollsta╠łndigen Zahlung des vereinbarten Kaufpreises.
 
┬ž 4 Zur├╝ckbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt
(1) Ein Zur├╝ckbehaltungsrecht k├Ânnen Sie nur aus├╝ben, soweit es sich um Forderungen aus demselben
Vertragsverh├Ąltnis handelt.
(2) Die Ware bleibt bis zur vollst├Ąndigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.
(3) Sind Sie Unternehmer, gilt erg├Ąnzend folgendes:
a) Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum vollst├Ąndigen Ausgleich aller Forderungen aus der
laufenden Gesch├Ąftsbeziehung vor. Vor ├ťbergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpf├Ąndung
oder Sicherheits├╝bereignung nicht zul├Ąssig.
b) Sie k├Ânnen die Ware im ordentlichen Gesch├Ąftsgang weiterverkaufen. F├╝r diesen Fall treten Sie bereits jetzt
alle Forderungen in H├Âhe des Rechnungsbetrages, die Ihnen aus dem Weiterverkauf erwachsen, an uns ab, wir
nehmen die Abtretung an. Sie sind weiter zur Einziehung der Forderung erm├Ąchtigt. Soweit Sie Ihren
Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgem├Ą├č nachkommen, behalten wir uns allerdings vor, die Forderung
selbst einzuziehen.
c) Bei Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsware erwerben wir Miteigentum an der neuen Sache im
Verh├Ąltnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zu den anderen verarbeiteten Gegenst├Ąnden zum
Zeitpunkt der Verarbeitung.
d) Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Ihr Verlangen insoweit freizugeben, als der
realisierbare Wert unserer Sicherheiten die zu sichernde Forderung um mehr als 10% ├╝bersteigt. Die Auswahl
der freizugebenden Sicherheiten obliegt uns.
 
 
┬ž 5 Gew├Ąhrleistung
(1) Es bestehen die gesetzlichen M├Ąngelhaftungsrechte.
(2) Bei gebrauchten Sachen betr├Ągt die Gew├Ąhrleistungsfrist abweichend von der gesetzlichen Regelung ein Jahr
ab Ablieferung der Ware. Die einj├Ąhrige Gew├Ąhrleistungsfrist gilt nicht f├╝r uns zurechenbare schuldhaft
verursachte Sch├Ąden aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers oder der Gesundheit und grob fahrl├Ąssig oder
vors├Ątzlich verursachte Sch├Ąden bzw. Arglist des Anbieters, sowie bei R├╝ckgriffsanspr├╝chen gem├Ą├č ┬ž┬ž 478, 479
BGB.
(3) Soweit Sie Unternehmer sind, gilt abweichend von Abs.1:
a) Als Beschaffenheit der Ware gelten nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des
Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, ├Âffentliche Anpreisungen und ├äu├čerungen des
Herstellers.
b) Sie sind verpflichtet, die Ware unverz├╝glich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualit├Ąts- und
Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche M├Ąngel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware in
Textform (z.B. E-Mail) anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch f├╝r sp├Ąter
festgestellte verdeckte M├Ąngel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und R├╝gepflicht ist die
Geltendmachung der Gew├Ąhrleistungsanspr├╝che ausgeschlossen.
c) Bei M├Ąngeln leisten wir nach unserer Wahl Gew├Ąhr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schl├Ągt die
Mangelbeseitigung fehl, k├Ânnen Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zur├╝cktreten. Die
M├Ąngelbeseitigung gilt nach erfolglosem zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus
der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umst├Ąnden etwas anderes ergibt. Im Falle der
Nachbesserung m├╝ssen wir nicht die erh├Âhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen
anderen Ort als den Erf├╝llungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgem├Ą├čen Gebrauch
der Ware entspricht.
d) Die Gew├Ąhrleistungsfrist betr├Ągt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die verk├╝rzte Gew├Ąhrleistungsfrist gilt
nicht f├╝r uns zurechenbare schuldhaft verursachte Sch├Ąden aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers oder
der Gesundheit und grob fahrl├Ąssig oder vors├Ątzlich verursachte Sch├Ąden bzw. Arglist, sowie bei
R├╝ckgriffsanspr├╝chen gem├Ą├č ┬ž┬ž 478, 479 BGB.
 
┬ž 6 Haftung
(1) Wir haften jeweils uneingeschr├Ąnkt f├╝r Sch├Ąden aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers oder der
Gesundheit. Weiter haften wir ohne Einschr├Ąnkung in allen F├Ąllen des Vorsatzes und grober Fahrl├Ąssigkeit, bei
arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei ├ťbernahme der Garantie f├╝r die Beschaffenheit des
Kaufgegenstandes und in allen anderen gesetzlich geregelten F├Ąllen.
(2) Die Haftung f├╝r M├Ąngel im Rahmen der gesetzlichen Gew├Ąhrleistung richtet sich nach der entsprechenden
Regelung in unseren Kundeninformationen (Teil II) und Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (Teil I) .
(3) Sofern wesentliche Vertragspflichten betroffen sind, ist unsere Haftung bei leichter Fahrl├Ąssigkeit auf den
vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschr├Ąnkt. Wesentliche Vertragspflichten sind wesentliche
Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des
Vertragszweckes gef├Ąhrden w├╝rde sowie Pflichten, die der Vertrag uns nach seinem Inhalt zur Erreichung des
Vertragszwecks auferlegt, deren Erf├╝llung die ordnungsgem├Ą├če Durchf├╝hrung des Vertrags ├╝berhaupt erst
m├Âglich machen und auf deren Einhaltung Sie regelm├Ą├čig vertrauen d├╝rfen.
(4) Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrl├Ąssigen Pflichtverletzungen
ausgeschlossen.
(5) Die Datenkommunikation ├╝ber das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei
und/oder jederzeit verf├╝gbar gew├Ąhrleistet werden. Wir haften insoweit weder f├╝r die st├Ąndige noch
ununterbrochene Verf├╝gbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.
┬ž 7 Rechtswahl
(1) Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende
Bestimmungen des Rechts des Staates des gew├Âhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gew├Ąhrte Schutz nicht
entzogen wird (G├╝nstigkeitsprinzip).
(2) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdr├╝cklich keine Anwendung.
_______________________________________________________________________________________
II. Kundeninformationen
1. Identit├Ąt des Verk├Ąufers
Print&Bind Center
Inh. Kai Weber
Dorstenerstr.81
44809 Bochum
Deutschland
Telefon: 0234/70945667
E-Mail: info@printandbindcenter.de
 
Alternative Streitbeilegung:
Die Europ├Ąische Kommission stellt eine Plattform f├╝r die au├čergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform)
bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/consumer/odr (Unsere Kontaktdaten: info@printandbindcenter.de) Zur Teilnahme an diesem Schlichtungsverfahren sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.
2. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages
Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturm├Âglichkeiten
erfolgen nach Ma├čgabe der Regelungen "Zustandekommen des Vertrages" unserer Allgemeinen
Gesch├Ąftsbedingungen (Teil I.).
3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
3.1. Vertragssprache ist deutsch.
3.2. Der vollst├Ąndige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung k├Ânnen die
Vertragsdaten ├╝ber die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach
Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei
Fernabsatzvertr├Ągen und die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie ├╝bersandt.
4. Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung
Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich im jeweiligen Angebot.
5. Preise und Zahlungsmodalit├Ąten
5.1. Die in den jeweiligen Angeboten angef├╝hrten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie
beinhalten alle Preisbestandteile einschlie├člich aller anfallenden Steuern.
5.2. Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind ├╝ber eine entsprechend
bezeichnete Schaltfl├Ąche auf unserer Internetpr├Ąsenz oder im jeweiligen Angebot aufrufbar, werden im Laufe des
Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zus├Ątzlich zu tragen, soweit nicht die
versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.
5.3. Die Ihnen zur Verf├╝gung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfl├Ąche
auf unserer Internetpr├Ąsenz oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen.
5.4. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsanspr├╝che aus dem
geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung f├Ąllig.
6. Lieferbedingungen
6.1. Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschr├Ąnkungen finden sich
unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfl├Ąche auf unserer Internetpr├Ąsenz oder im jeweiligen Angebot.
Soweit im jeweiligen Angebot oder unter der entsprechend bezeichneten Schaltfl├Ąche keine andere Frist
angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware innerhalb von 1-3 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter
Vorauszahlung jedoch erst nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung).
6.2. Soweit Sie Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zuf├Ąlligen Untergangs und der
zuf├Ąlligen Verschlechterung der verkauften Sache w├Ąhrend der Versendung erst mit der ├ťbergabe der Ware an
Sie ├╝bergeht, unabh├Ąngig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie
eigenst├Ąndig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausf├╝hrung der
Versendung bestimmte Person beauftragt haben.
Sind Sie Unternehmer, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Ihre Gefahr.
7. Gesetzliches M├Ąngelhaftungsrecht
7.1. Die M├Ąngelhaftung f├╝r unsere Waren richtet sich nach der Regelung "Gew├Ąhrleistung" in unseren
Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (Teil I).
7.2. Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollst├Ąndigkeit, offensichtliche
M├Ąngel und Transportsch├Ąden zu ├╝berpr├╝fen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstm├Âglich
mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen
Gew├Ąhrleistungsanspr├╝che.
letzte Aktualisierung: 02.10.2017
 
Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann f├╝llen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zur├╝ck.)
- An Impressum Print&Bind Center | Inh.: Kai Weber | Dorstenerstr.81 | 44809 Bochum | Telefon: 0234/70945667 | E-Mail: info@printandbindcenter.de
- Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag ├╝ber den Kauf der folgenden
Waren (*)/
die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- Bestellt am (*)/ erhalten am (*)
- Name des/ der Verbraucher(s)
- Anschrift des/ der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum
(*) Unzutreffendes streichen.
 
Datenschutz
 
F├╝r externe Links zu fremden Inhalten k├Ânnen wir trotz sorgf├Ąltiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung ├╝bernehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anl├Ąsslich Ihres Besuchs auf unserer Webseite ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften gesch├╝tzt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten w├Ąhrend Ihres Besuchs auf der Webseite erfasst und wie diese genutzt werden.
 
 
 
1. Erhebung und Verarbeitung von Daten auf dieser Internetseite
 
I. Allgemein
Jeder Zugriff auf unsere Webseite und jeder Abruf einer auf unserer Webseite hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen, systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, ├╝bertragene Datenmenge, Meldung ├╝ber erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zus├Ątzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Bestellung, Anfrage oder Registrierung, machen.
 
 
 
II. Cookies
 
Teilweise verwenden wir auf bestimmten Seiten Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu erm├Âglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gel├Âscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben in der Regel auf Ihrem Rechner und erm├Âglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem n├Ąchsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, ├╝ber unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.
 
III. Google Analytics
 
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Googe Inc. (ÔÇ×GoogleÔÇť) Google Analytics verwendet sog. ÔÇ×CookiesÔÇť, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm├Âglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen ├╝ber Ihre Benutzung diese Website (einschlie├člich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA ├╝bertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports ├╝ber die Websiteaktivit├Ąten f├╝r die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte ├╝bertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie k├Ânnen die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s├Ąmtliche Funktionen dieser Website voll umf├Ąnglich nutzen k├Ânnen. Durch die Nutzung dieser Website erkl├Ąren Sie sich mit der Bearbeitung der ├╝ber Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollst├Ąndigen IP-Adressen m├Âchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung ÔÇ×_anonymizeIp()ÔÇť verwendet und daher IP-Adressen nur gek├╝rzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschlie├čen.
 
2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
 
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verf├╝gung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Vertr├Ąge, zur Bestellabwicklung und f├╝r die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst ├╝bermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten, erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung f├╝r die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die L├Âschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erf├╝llung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gr├╝nden unzul├Ąssig ist.
 
3. Auskunftsrecht
 
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern ├╝ber die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.
 
4. Widerruf von Einwilligungen
 
Die bei der Anmeldung zu unserem Newsletter erfassten Daten verwenden wir nur f├╝r eigene Informations-/Werbezwecke. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt zu keiner Zeit. Sofern Sie uns die Einwilligung zum Empfang unseres Newsletters im Verlauf des Bestellprozesses erteilt haben, m├Âchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie diese jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen k├Ânnen.
 
Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Link Newsletter abmelden am Ende jedes Newsletters benutzen oder eine E-Mail an info@printandbindcenter.de senden.
 
5. Weitere Informationen
 
Wir sind stets bem├╝ht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen M├Âglichkeiten so zu sichern, dass diese f├╝r Dritte unzug├Ąnglich sind. Bei der Kommunikation ├╝ber E Mail kann die vollst├Ąndige Datensicherheit (aufgrund der Infrastruktur des Internets und des ├ťbertragungsprotokolls) von uns nicht gew├Ąhrleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Versand ├╝ber den Postweg empfehlen.Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist betr├Ągt einen Monat ab dem Tag,
- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die Waren in Besitz genommen
haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben
und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;
- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die letzte Ware in Besitz
genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben
und diese getrennt geliefert werden;
- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die letzte Teilsendung oder das
letzte St├╝ck in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren
Teilsendungen oder St├╝cken geliefert wird;
Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns (Kai Weber, Dorstenerstr.81, 44809 Bochum) mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ├╝ber Ihren
Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das beigef├╝gte Muster-
Widerrufsformular
verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor
Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,
einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine
andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich
und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf
dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie
bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes
vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet.
Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den
Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt
ist.
Sie haben die Waren unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie
uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist
gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R├╝cksendung der Waren.
Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur
Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen
zur├╝ckzuf├╝hren ist.
Ausschluss- bzw. Erl├Âschensgr├╝nde
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Vertr├Ągen
- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und f├╝r deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder
Bestimmung durch den Verbraucher ma├čgeblich ist oder die eindeutig auf die pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse des
Verbrauchers zugeschnitten sind;
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben k├Ânnen oder deren Verfallsdatum schnell ├╝berschritten w├╝rde;
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Vertr├Ągen.
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Vertr├Ągen
- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gr├╝nden des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur
R├╝ckgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen
G├╝tern vermischt wurden;
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die
Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.